Das Projekt "Moorschutz in Deutschland"

Nasse Moore sind Lebensraum seltener Pflanzen- und Tierarten
Nasse Moore sind Lebensraum seltener Pflanzen- und Tierarten (© Thünen-Institut/Bärbel Tiemeyer)

Naturnahe Moore sind Lebensraum seltener Arten und erbringen Ökosystemleistungen wie Kohlenstoffspeicherung und Nährstoffretention. Wir erarbeiteten einen ressourcenübergreifenden und prognosetauglichen Leitfaden für die Praxis, mit dem Biodiversität und Ökosystemleistungen der Moore bewertet werden können.

Das Projekt war ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, das vom Bundesamt für Naturschutz gefördert wurde (FKZ 3511 82 0500). Das Projekt lief vom 01.12.2011 bis zum 30.10.2014.

Einführung in das Projekt und die entwickelten Instrumente